Unsere Leistungen

Im Rahmen der hausärztlichen Grundversorgung führen wir neben einer gründlichen körperlichen Untersuchung folgende diagnostischen Leistungen durch:

  • komplette Labordiagnostik
  • computergestütztes EKG, Langzeit-EKG
  • Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane
  • Lungenfunktionsdiagnostik

An besonderen Behandlungsangeboten bieten wir

  • Teilnahme an den DMP-Programmen (Disease-Management-Program) Diabetes, Koronare Herzkrankheit, Asthma bronchiale, COPD
  • Ernährungsberatung, Diabetiker-, Asthma- und COPD-Schulung
  • Chirurgische Erstversorgung von Verletzungen, Weiterbehandlung von Verletzungen und Operationswunden

Wir sind zur psychosomatischen Grundversorgung zugelassen.

 

Wenn erforderlich, führen wir selbstverständlich Hausbesuche durch.

 

Für Selbstzahler:

Wir versuchen immer, durch zielführenden Einsatz diagnostischer Methoden zur Diagnose und zum Behandlungserfolg zu kommen, um dadurch die Behandlungskosten in einem vernünftigen Rahmen zu halten.

Individuelle Gesundheits-Leistungen (IGEL-Leistungen):

 

IGEL-Leistungen können eine sinnvolle Ergänzung zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung sein. Wir bieten Ihnen folgende - nach unserer Einschätzung nützliche - Leistungen an:

 

  • Aufwertung des Check-Up 35 durch eine ausführlichere Blutuntersuchung
  • Bestimmung des PSA-Wertes bei der Krebsvorsorge Männer

 

Alle diese Leistungen setzen eine vorhergehende Beratung zur Information über die Behandlung und Festlegung des Vorgehens voraus und werden nach der GOÄ privatärztlich berechnet.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen folgende gesetzlich vorgesehene Früherkennungsuntersuchungen an, die alle von der Krankenkasse bezahlt werden:

 

 

 Anspruch ab welchem Alter

 wie oft durchführbar

 Bestandteil der Untersuchung

 Check-Up 35 (Gesundheitsuntersuchung)

 35

 alle 3 Jahre

 Körperliche Untersuchung, Bestimmung Cholesterin und Blutzucker, EKG (wenn angezeigt)

 Krebsfrüherkennung Männer

 45

 jährlich

 Untersuchung äußeres Genitale, Austastung des Enddarms, Abtasten der Proastata, Urinstreifentest

 Darmkrebsfrüherkennung (Papierstreifentest)

 50 - 54 *)

 jährlich

 Nachweis verborgenen Blutes im Stuhl mittels Papierstreifentest

 Hautkrebs-Screening

 35

 alle 2 Jahre

 Visuelle Untersuchung der gesamten Körperhaut auf auffällige Veränderungen

 


*) ab 55 dann Anspruch auf Darmspiegelung

Hautkrebsscreening kann mit dem Check-Up 35 oder der Krebsfrüherkennung Männer oder mit allen beiden gleichzeitig kombiniert werden.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wir beraten Sie umfassend mit unserem langjährigen ärztlichen Erfahrungshintergrund bei der Abfassung einer Patientenverfügung, damit Sie auch alles Verfügte in letzter Konsequenz verstehen. Bei der dazu erforderlichen Vorsorgevollmacht sind wir Ihnen ebenfalls behilflich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne weiter.

Hier finden Sie uns

Praxis

Dr. Peter Betz

Arzt für Allgemeinmedizin
Aloys-Nesseler-Platz 1
66450 Bexbach

Achtung - Umbaumaßnahmen Rathausstraße

 

Sie erreichen unsere Praxis von

a) Homburg kommend über Bahnhofstraße-Kreisel REAL-Poststraße zum Aloys-Nesseler-Platz

b) über die Susannastraße und Poststraße zum Aloys-Nesseler-Platz

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

06826 92310

 

oder senden Sie uns eine Mail

info@praxis-dr-betz.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Fax  06826 923120

Praxisurlaub

Montag, 24.9. bis

Freitag, 28.9.2018

neue einheitliche Notfalldienst-Rufnummer:

116 117

 

Bereitschaftsdienst-Praxis Homburg:

06841 1633250

Downloads

Unsere nützlichen Praxis-Vordrucke zum dokumentieren von Blutdruck und Blutzucker

Blutdruck-Protokoll
Blutdruck-Protokoll.jpg
JPG-Datei [275.9 KB]
Blutzucker-Protokoll
Blutzucker-Protokoll.pdf
PDF-Dokument [11.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Peter Betz